Grußwort des Schirmherrn

Liebe Schützenkameradinnen und -kameraden, verehrte Festgäste,

gerne bin ich der Bitte nachgekommen, die Schirmherrschaft über das Gauschießen 2014 des Schützengaues Mindelheim zu übernehmen. Der Schützenverein „Hubertus“ Bronnen e.V., der in diesem Jahr gleichzeitig auf sein 90-jähriges Bestehen zurückblicken kann, hat sich dankenswerter Weise bereit erklärt, dieses Gauschießen auszurichten.

Die Durchführung einer solchen Großveranstaltung ist für einen Dorfverein eine große Herausforderung und vor allen Dingen mit viel Arbeit und Mühe verbunden. Gleichzeitig ist es bei den Schützen eine gute Tradition, neben dem sportlichen Wettkampf auch die Geselligkeit in den Vordergrund zu stellen und die Kameradschaft zu pflegen. Die Schützenkameradinnen und -kameraden aus Bronnen werden es sich daher sicher nicht nehmen lassen, ihren Verein ins beste Licht zu rücken und tolle Gastgeber zu sein.

Wenn ich mir die Events der kommenden Tage in der Festplanung so ansehe, bin ich mir absolut sicher, dass dieses Gauschießen wirklich zu einem Fest der „unvergesslichen Kategorie“ wird. Allen Helferinnen und Helfern danke ich schon heute für ihren Einsatz. Ich wünsche den teilnehmenden Schützinnen und Schützen den erhofften, sportlichen Erfolg und dem Schützenverein „Hubertus“ Bronnen e.V. schöne Festtage, die in der Erinnerung noch viele Jahre nachwirken.

Ihr

Hans-Joachim Weirather

Landrat

Leave a Reply